was möchtest du suchen?
icon

Familie Schierer übergibt Spende an zweitesLEBEN e.V.

Einen Scheck über 43.000 Euro überreichte heute die Familie Schierer, der Vorstandschaft des Vereins zweitesLEBEN.

43.000 Euro für Bauprojekt Wohnen zweitesLEBEN

„Wir sind sehr dankbar über die große Anteilnahme von Freunden, Partnern und Mitarbeitern und sind stolz eine so hohe Summe an den Verein zweitesLEBEN übergeben zu können.“, so Martina Schierer, Geschäftsführende Gesellschafterin der Max Schierer Holding GmbH. Der Spendenbetrag stammt aus den Kondolenzbekundungen zum Tod von Maximilian Schierer. Er verstarb Ende Januar bei einem tragischen Unfall.

Im Namen von zweitesLEBEN e.V. bedankt sich Maria Dotzler, Vorsitzende des Vereins, für die Spende. „Die Familie Schierer stemmt mit uns einen großen Stein dieses Bauprojektes mit dieser Spende und auch Max hätte das sehr gefreut.“, so Maria Dotzler. Mit dem Geld wird das Bauprojekt Wohnen zweitesLEBEN unterstützt, bei dem barrierefreie Wohnungen für betroffene Menschen gebaut werden. Das Großprojekt befindet sich in der Lore-Kullmer-Straße in Regensburg.

Beliebteste Beiträge
Spende an Herzenswunsch Hospitzmobil

Weitere ähnliche Blogbeiträge für Dich